Kommentare deaktiviert

“Französische Sicherheitsexperten konnten Nachweisen, dass Apple entgegen eigener Bekundungen durchaus in der Lage wäre, Nachrichten die per iMessage verschickt werden mitzulesen.

iMessage: Nachrichten nicht so sicher wie behauptet

Im Zuge der PRISM-Enthüllungen veröffentlichte Apple ein Statement auf der Firmenwebseite. In dem Text weist Apple darauf hin, dass Nachrichten die über iMessage versendet werden, durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt seien. Nur Sender und Empfänger könnten die Nachrichten lesen – selbst Apple könne die Nachrichten demnach nicht entschlüsseln.” >> weiterlesen

Quelle: www.t3n.de

Kommentar nicht möglich.